Suche Member für Vorstand

  • Hi,


    ich suche noch 3 weitere Vorstandsmitglieder.


    Wer wir sind:


    Das ganze heißt Nativa Group Holding und wie es der Name schon verrät soll das ein Zusammenschluss von Projekten werden. Einige Projekte sind schon im Gespräch. Unser Ziel ist es eine Gemeinschaft zu bilden um alle Projekte die zu uns gehören größer zu machen und zu verbessern. Das Projekt wird nicht wie bei den meisten Projekten von einer Person geleitet sondern von einem Vorstand aus 5 Personen. Einmal im Monat wird dann ein Vorsitzender gewählt der dann quasi der Chef ist.


    Wenn suchen wir:


    Wir suchen insgesamt 3 weitere Mitglieder die dann im Vorstand agieren.


    Vorraussetzung:


    mind. 16 Jahre alt

    sollte bereits Erfahrung mit Projekten haben (bereits in 2-3 Projekte mitgearbeitet haben)

    sollte bei einem Projekt bereits eine Leitende Position gehabt haben


    Kontakt:


    Am besten hier im Forum per Pn


    Fragen werden ebenfalls per pn beantwortet

  • Da hier von einem Vorstand gesprochen wird, gehe ich von einem geschäftlichen bzw Vereinshintergrund aus?

  • Nein kein Verein oder geschäft. Man kann es nennen wie man es will. Vorstand Trifft es hald am besten

    Also ich verfolge dein Schaffen jetzt schon länger und du versuchst etwas großes Aufzubauen, aber weißt eigentlich nicht wie. Jetzt suchst du 3 Leute die dir eigentlich die ganze Arbeit abnehmen und du mit Stolz sagen kannst. Ich bin CEO von Bla Bla Holding.


    So kommt es mir vor.


    Aber gehen wir mal wieder Sachlich ran:


    Negative Punkte:

    • Keine Website
    • Kein klares Konzept
    • Keine Firma
    • Kein Finaziellerbackground

    *sachlichkeit ende*


    Da frage ich mich: Warum zum Teufel sollte ich mein Wissen jemanden schenken?


    Wenn du Partner suchst, solltest du dich erstmal auf das erste Projekt deiner Holding konzentrieren und dieses groß ziehen. Sobald dieses läuft und du selbst nicht mehr aktiv dafür benötigt wirst kannst du dich mit deinen Partnern oder dann einem neuen Partner etwas neuem widmen und damit dein/euer Portfolio ausbauen.


    Beispiel bzw Beschreibung von meinem esport Verein:


    Stand zur Zeit:

    • Eingetragener Verein
    • Basis im Internet geschaffen

    Plan:

    • Feb. 2019 eigenes Turnier

    Damit erweitern wir unser Portfolio auf ein weiteres Projekt mit weiterer Domain. Aber immer noch keine Über Firma oder über-Projekt gegründet...




    Also ich hoffe du verstehst was ich meine. Es ist dumm sich erst dem Überprojekt zu widmen wenn man noch kein eigentliches Projekt hat....

  • Erstmal danke für deinen Kommentar.

    Ich habe bereits einige Projekte drinnen die am wachsen sind und deshalb gründe ich diese Holding.


    Zu deinen Negativen Punkten:


    Wir geschrieben Website wird gerade gemacht

    Konzept von einer Holding sollte klar sein?

    Ob das Negativ ist wenn man keine Firma ist weiß ich auch nicht, warum sollte es eine sein?

    Finanziell ist alles abgesichert, das sollte man nicht kritisieren wenn man das nicht genau weiß


    Dass ich nur Leute suche die mir die Arbeit abnehmen das stimmt auch nicht. Die meiste Arbeit wird sowieso von mir gemacht. Ich suche zusätzlich Leute die dabei unterstützen um bestimmte Sachen schneller umzusetzen.

  • Ich habe hier in letzter Zeit vieler solcher "Projekte" gesehen, die aber schnell wieder untergegangen sind. Kein Projekt wird sich so einer Holding anschließen, da Sie damit einen Teil der Kontrolle abgeben müssen. Das will keiner.


    Zudem finde ich die Bezeichnungen schlecht gewählt.


    Holding


    Definition:

    Holding (Kurzform für Holding-Gesellschaft, Holding-Organisation oder auch Dachgesellschaft) ist der Anglizismus für Unternehmen, deren ausschließlicher Betriebszweck darin besteht, Kapitalbeteiligungen an anderen Unternehmen zu halten.


    Hat also was mit Geld und Kapitalanlagen zu tun. Warum sollte sowas lauter Gamingprojekte haben?


    Vorstand


    Ein Vorstand ist meist dafür da, Personengruppen zu führen. Das bedeutet, dass dieser Vorstand in Vereinen und Firmen darüber entscheidet, wie es weiter geht. Hier geht es ja aber gar nicht darum, irgendwelche anliegen zu verwalten, sondern meines Verständnisses um eine Art Marketing-Gemeinschaft. So eine Art Publisher, der sich um die Vermarktuen, Werbung und Vertrieb der Projekte kümmert. Hier würde ich auch andere Worte nehmen, weil ein Vorstand meist eine Firma oder einen Verein impliziert.


    System

    Zusätzlich lege ich dir ans Herz, dir nochmal Gedanken zu deinem System zu machen. Jeden Monat einen neuen "Vorsitzenden" wählen? Wer ist alles Wahlberechtigt, alle Mitglieder, die in allen Projekten mitmachen (wäre Fair und kommt einem Verband gleich), oder nur diese 5 Personen (Wäre unfair und kommt einem Einmann System gleich)?


    Auch stellt sich mir die Frage, soll diese Holding nur für eine eigenen Projekte da sein, oder für jedes Projekt, dass da mitmachen will? Dann wäre auch die Frage, wenn du so viele Projekte am laufen hast, wie willst du dann bei dieser Holding die Hauptarbeit bewälltigen? Was genau wäre denn auch hier die Arbeit?


    Das sind alles Punkte, die mich stutzig machen und mich auch davon abhalten würden, mitzumachen. Als gut gemeinter Tipp: Überarbeite die Vorstellung nochmal, wähle am besten keine Bezeichnungen, die vorbelastet sind, (wie Holding) und nenne am besten auch den genauen Tätigkeitsbereich. Wenn ich nicht weis, was ich machen muss, weis ich auch nicht, ob ich dafür in Frage komme und bewerbe mich eventuell gar nicht erst.

  • Konzept von einer Holding sollte klar sein?

    Ja ist es. Und das kann man nicht ohne Firma bzw. ohne Rechtsstand machen. Da es sonst zu viele Unsicherheiten gibt


    Finanziell ist alles abgesichert, das sollte man nicht kritisieren wenn man das nicht genau weiß

    Doch da keine Firma bzw Gesellschaft da ist kann das Finanzielle nicht abgesichert sein. Da du mit deinem kompletten Privatvermögen haftest und wenn du kein Bock mehr hast. Deine Partner dann ran müssen.


    So ist im Endeffekt zumindest eine GbR zu gründen!


    *Sarkasmus an*


    Aber du wirst es schon machen! Ich denke dass das Projekt ein voller Erfolg werden wird.


    *Sarkasmus aus*


    Tipp: Informiere dich erstmal über die rechtlichen Gegebenheiten und schau dann wie du diese Firma aufbauen willst. Oder erstelle nur ein Portfolio und bezeichne es nicht als Holding. Sondern als Portfolio oder Mediagroup oder sonst irgendwas was kein wirklichen belangen hat.

  • Ich weiß jetzt nicht ganz genau welche Unternehmensform er wählen möchte. Wenn das irgendwo stehen sollte, dann verweise mich drauf und ich entschuldige mich für den Beitrag.

    Eine Haftung mit seinem Privatvermögen findet nicht immer statt. Wenn er eine Holding auf Basis einer UG (o. GmbH) oder LTD gründet, haftet er nur bedingt oder gar nicht mit seinem Privatvermögen.

    Bei einer UG ist, wenn keine Insolvenzverschleppung oder andere strafbaren Handlungen vorliegen, eine private Haftung nahezu ausgeschlossen. Bei einer LTD gibt es zwar mehrere Kriterien die zu einer privaten Haftung führen können, diese sind jedoch überschaubar.

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass er eine dieser Unternehmensformen gewählt hat da dies wohl die besten Lösungen für sein Vorhaben währen.


    -


    Zum Thema:

    Deine Idee finde ich ganz interessant. Die Vorstellung dazu aber äußerst unseriös.

    Überarbeite dein Thema am besten komplett.

    Das ist absolut nicht böse gemeint, aber mit dieser Vorstellung bzw. mit diesem Gesuch wirst du wenig Erfolg haben.