​webtropia.com mit neuen AMD EYPC Servern inklusive NVMe SSDs

  • Düsseldorf, 17.10.2018 Sollten Sie auf der Suche nach einem Server sein, welcher eine hervorragende Leistung vorweist und mit der neuesten Server Technologie von HPE bestückt ist, dann ist unser brandneuer AMD EPYC Server genau das was Sie suchen. Auf webtropia.com wird Interessenten ab sofort der heißbegehrte AMD EPYC Server inklusive NVMe SSDs für 129,99 € angeboten.

    Der neue EPYC Server besitzt eine AMD EPYC 7351P, mit 128 PCIe Gen 3-Lanes, bis zu 16 x 2,9 GHz Leistung und 32 logischen Threads. Der neue, eigens für AMD entwickelte, 19“ HPE ProLiant DL325 Gen10 Server setzt einen neuen Maßstab für Virtualisierungen und Datenbank Hosting mit großen Datenmengen.

    Mit der Standardkonfiguration wird der Server für Kunden mit 2 x 450 GB NVMe SSD, alternativ 2 x 480 GB SSD oder 2 x 2.000 HDD, sowie 64GB DDR4 ECC RAM bereitgestellt. Sollte mehr Leistung erforderlich sein, so kann der Server jederzeit mit mehr Arbeits- und Festplattenspeicher ausgestattet werden. Erweiterungen sind bis auf 8 x 2.000 GB HDD, 8 x 960 GB SSD und 256GB DDR4 ECC RAM möglich.

    Der neue AMD EPYC Prozessor schlägt Weltrekorde im SPEC Benchmark für Single Socket Virtualisierung. Des Weiteren ist im 7351P CPU ein SoC (System-on-Chip) integriert, welche für einen 122%igen Anstieg der Speicherbandbreite sorgt. Sicherheitstechnisch liefert AMD eine branchendefinierende, innovative Lösung durch „hardware-embedded x86 server security“ und bietet somit noch mehr internen Schutz. HPE bietet eine integriertes KVM in Form der aktuellsten iLO 5 Version, welcher natürlich im Serverpreis inklusive ist.

    Zusammengefasst bietet AMD eine neue Serie seiner Threadripper in Form von Server CPUs mit Innovationen, die selbst die gelobten Vorgänger in den Schatten stellen. Flexibilität, Sicherheit und Performance gebündelt in einem Single Socket System und auf Basis von Hewlett Packard Enterprise Hardware runden dieses dedizierte Server Angebot ab. Erfahren Sie mehr zum neuen dedizierten Server auf webtropia.com

    Über webtropia.com


    webtropia.com ist eine Marke der myLoc managed IT AG. myLoc betreibt in Düsseldorf ISO 27001 zertifizierte Rechenzentren mit Platz für über 30.000 Server. In der weltweit größten Lampertz-Hochsicherheitszelle werden sensible Systeme von Großkunden, u.a. Banken, Versicherungen und ISPs vor äußeren Einflüssen geschützt. myLoc bietet Produkte unter den Marken myLoc (RZ Dienstleistungen, Racks, Hosting) und webtropia.com (Server Hosting) an.


    Quelle: serversupportforum.de

  • Vielen Dank für die Information!:)


    Aber nen 20er mehr und ich bekomme diese Konfiguration auch hin^^. Ich selber bin kein so großer Fan der Myloc, besonders , da ich als GEschäftskunde dort schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.


    Darunter Fallen:

    - Netzwerk-Ausfälle

    - kurzfristige Preiserhöhungen

    - schlechte DDoS Protection


    Ich bin mitlerweile zu Hetzner gewechselt und kann nur sagen, dass hier alles um einiges Professioneller und organisierter ist. Insgesamt passiert hier viel weniger.

  • Hallo,



    Ich möchte gerne noch dazu hinzufügen das die Kundenbetreuung (Ticket sowie Telefon) und IP-Verwaltung für Virtualisierung sehr sehr schlecht ist.

  • Diese Erfahrung kann ich nur so bestätigen. Speziell der DDoS Schutz.

    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Becker